Sales Management. Simplified.

Wie werde ich zum Profi Verkäufer? Ich gucke mit was ich die meiste Zeit verbringe und überprüfe, ob diese Tätigkeit zu meinem Ziel beiträgt.

Manager profitieren davon, ihr wissen weiter zu geben, denn damit steigert sich die Produktivität im Team.

Die wirklich guten Manager erkennen die Talente der Mitarbeiter und helfen dabei, diese weiter auszubauen. Die Mitarbeite bekommen auch Aufgaben, die Ihren Talenten entsprechen.

Einguter Verkäufer sieht sich als Berater und empfiehlt nur Produkte, nach dem er gefragt wird.

Die Verkäufer, die am besten sind, sollten auch gut belohnt werden, damit sie im Unternehmen bleiben.

Eine weitere wichtige Tätigkeit ist die „schlechtesten“ Verkäufer zu schulen oder zu entlassen.

Beim Einstellungs verfahren sollten aufjedenfall zwei Fragen gestellt werden:

  1. Schildern Sie bitte Ihre letzten zwei erfolgreichen Verkäufe detailliert.
  2. Stellen Sie sich vor, sie würden für 90 Tage niemanden Rechenschaft ablegen, was würden Sie in den 90 Tagen erreicht haben?

Manager die Ihre Ziele klar bekannt geben und die richtigen werkzeuge bereitstellen um die Ziele zu erreichen, haben glorreiche Zeiten vorsich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.