Marcus Aurelius nächtliche Routine 28 Tage lang ausprobiert

Betrachtung des Weisen

Was würde (mein Vorbild) tun?

Durch diese Frage werde ich mir immer bewusster wie mein Vorbild handeln würde und dadurch fällt es mir einfacher so zu handeln wie er, weil ich dann schon weiß wie er handeln würde.

Die Frage kann noch ein bisschen verbessert werden, indem wir unser Zukunfts-Ich einfach Fragen.

Welche Entscheidung würde ich mir wünschen, wenn ich zurück Blicke?

Ein Blick von Oben

Sich von der Ego Perspektive verabschieden und zur 3 Person Perspektive wechseln. Betrachte dich wie eine Spielfigur im Spiel um Emotionen auszublenden, dadurch kann ich viel einfacher dokumentieren, was ich erreicht habe.

Sport

Der Körper und der Geist sind sehr eng miteinander verknüpft und je besser dein Körper sich entwickelt umso besser wird auch dein Geist.

Meditation

Je öfter ich meditiere, je besser kann ich meine Handlungen Kontrollieren und je Entspannter bin ich.

Rückblick vom Tag

Einfach aufschreiben was ist am Tag passiert, was lief heut gut, was lief heute nicht so gut, woran kann ich mich noch Erinnern.

Vorteile

Ich kann mich selbst für dinge Loben, die ich gut gemacht habe, durch das Loben wird es mir einfacher fallen, diese dinge öfter zu machen.

Probleme identifizieren um sie morgen schon besser machen zu können.

Ich sehe genau, wo ich aktuell bin auf der Strecke zu meinem Ziel.

Tagebuch

Tägliches Tagebuch führen wird mein Leben verändern.

Vorteile dieser 6 Täglichen Übungen

Ich fühle mich glücklicher.

Ich bin produktiver und bringe mehr dinge zum Abschluss.

Ich habe weniger Stress.

Ich habe mehr Energie.

Ich bin mehr selbstbewusster, weil ich mehr dinge erledige.

Was werde ich ändern?

Ich werde mein Vorbild öfter in Entscheidungen einbeziehen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.