Linux Shell Befehle

# ssh Port Ändern
sudo nano /etc/ssh/sshd_config
sudo /etc/init.d/ssh restart		#startet den SSH Dienst neu

# Neustart
sudo reboot
sudo shutdown -r 0
sudo shutdown -r now

# herrunterfahren
sudo halt

# Hostname ändern
sudo nano /etc/hostname
sudo nano /etc/hosts
sudo reboot

# Benutzer Anlegen
sudo nano /etc/group		#Alle Gruppen aufgelistet
sudo useradd -m workSia -g 1000 -G adm,dialout,cdrom,sudo,audio,video,plugdev,games,users,netdev,spi,i2c,gpio
sudo visudo		#Benutzer "sudo" erlauben auszuführen
workSia ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL

# als [] benutzer anmelden
su []

# sudo Rechte Permanend haben
sudo -i

# alle Dateien im Ordern Löschen
rm -i *

# ganzen Ordner kopieren
cp -r /home/pi/temp/* /var/www/thml

# ganen Ordner Löschen
rm -r /home/pi/CloudData/__groupfolders/trash

# Ordner umbenennen
mv temp html

# Ordner rechte wechseln
sudo chown -Rc pi:sudo /home/pi/docker_data

# Größter Ordner (als root)
du -h -a / | sort -hr | head -n 20
du -h -a /home/pi/data | sort -hr | head -n 20
du:	# Steht für disk ussage
h: 	# Macht die Aussgabe lesbarer
a: 	# Zeigt auf das gewünschte Verzeichnis
sort: 	# Das ganze soll sortiert ausgeben werden
head: 	# Es genügen die 20 größten Ordner

# aktuelle temp
/opt/vc/bin/vcgencmd measure_temp

# Deinstalieren
sudo apt purge nano

# Alias Permanend
nano /etc/bash.bashrc

# SSH Linux
ssh USER@IP -pPORT
ssh pi@192.168.27.3 -p1234

# Daten zugrif von Win auf RPI
WinSCP auf Win Installieren

# ganze Zeile Löschen mit Nano
STRG + K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.