Konzentriert Arbeiten

Das Gehirn ist nicht optimiert für Multitasking und das Ständige hin & her springen von Aufgaben erschwert die Vertiefung enorm.

Das Gehirn ist aus evolutionärer Sicht darauf getrimmt, auf jeden Reiz sofort zum Reagieren, denn es könnte ja eine Bedrohung von einem Raubtier sein. Eine Lösung für das Problem ist dafür zu sorgen, dass die Reize dich erst gar nicht erreichen.

Für die Aufgaben Bearbeitung richte ich am Morgen des Tages mindestens 30 Minuten Termine im Kalender ein, ähnliche Termine richte ich für meine Entspannung ein. Der Sinn dieser Planung ist nicht das Stumpfe abarbeiten, sonder bewusster mit meiner Zeit umzugehen.

Es ist auch Sinnvoll ab eine bestimmte Uhrzeit keine (Arbeits) Mails zu Checken, damit erreiche ich zum einen eine Trennung zwischen Arbeit & Privatleben und zum anderen kann ich mich dann besser entspannen.