Das Buch veränderte mein soziales Leben

Das Buch, was sehr viele empfehlen, um sich selbst zu verbessern ist dieses hier: „Wie man Freunde gewinnt – Dale Carnegie“

Hauptpunkte des Buches

Die andere Person ist im Mittelpunkt

Jeder denkt nur an sich selbst, heißt, ich muss seine Interessen erkunden und dann über dies Sprechen, so eine Art vom Perspektiven wechsel.

Je mehr ich den anderen richtig zuhöre und interessierte Fragen stelle, je mehr fühlt er sich wohl und erwidert dieses Interesse.

Schätze die andere Person wert

Ein sehr effizienter weg Personen wert zu schätzen ist den Namen des anderen oft zu verwenden, denn das ist sein Lieblingswort. Gerade, wenn ich die Person nicht wirklich kenne, baut es eine Verbindung auf.

Eine weitere Methode ist es den anderen ein ehrliches Kompliment zu geben, auch hier ist es sehr Effektiv seine Persönlichkeit ein Kompliment zu geben.

Ein Beispiel wäre der Film „Der große Gatsby“ wo die Hauptrolle ihn kennenlernt. Bei diesem Treffen nahm sich Gatsby die Zeit ihn zu begrüßen und ihn wahrzunehmen und sich auf ihm zu Konzentrieren.

Fokus

Denke einfach die Person vor dir, ist die einzige Person in der ganzen Welt.

Die meisten Leute wollen nur einen haben dem sie ihre Geschichten erzählen können.

Was werde ich ändern?

  1. Wenn ich nächstes Mal eine neue Person treffe, dann versuche ich herauszufinden was in seinem Leben so abgeht, wo mit er seine Freizeit verbringt, usw. und dann werde ich ganz einfach zuhören.
  2. Wenn ich etwas wirklich an der anderen Person schätze, dann sage ich es ihr auch, da sind Charakterzüge effizienter als Kleidungsstücke
  3. Ich bin ganz bei der Sache und bei der Person. Ich werde zuhören und nicht nach einer nächsten Frage suchen, diese ergibt sich vom zuhören

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.