7 Zeichen das du unzugänglich bist

Wenn ich immer auf mein Smartphone gucke, dann ist das ein Zeichen für die anderen Menschen, dass ich gerade nicht gestört werden möchte.

Wenn ich kaum Lächle, dann vermeiden andere meine Gegenwart.

Ich kann keinen Augenkontakt halten.

Wenn ich mich Nervös verhalte, dann verhält sich der andere auch nervös mir gegen übe, weil er Spiegelneuron hat.

Wenn ich zu viel oder zu wenig riskiere, dann wirkt das nicht authentisch und man denkt, dass ich Fake bin.

Dass ich zu maskulin aussehe und dadurch die anderen abschrecke.

Wenn ich meine Körpersprache auf Abwehr Stellung habe.

Was werde ich ändern?

  1. Ich werde weniger auf mein Smartphone gucken und die Zeit damit verbringen die anderen zu beobachten.
  2. Ich werde öfter mal Lächeln.
  3. Ich werde den Augen Kontakt aufrechterhalten.
  4. Ich werde mich immer bemühen gelassen und entspannt zu sein.
  5. Ich werde meine Körpersprache positiver und offener gestalten.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.